„kug”-Wanderungen beginnen wieder – 18 bis Ende Oktober

Wandergruppe im SchneetreibenUnsere beliebten „kug”-Wanderungen beginnen wieder. Ab dem 5. März 2024 heißt es nun wieder alle 14 Tage dienstags „kurz und gut”. Die leichten bis mittelschweren Wanderungen beginnen stets um 14.00 Uhr, wobei der Treffpunkt wechselt. Er wird kurzfristig bekannt gegeben.

Die erste „kug”-Wanderung dieses Jahr beginnt an unserem Wanderheim. Von dort geht es mit Wanderführerin Beate Wojtyniak zum Rumbecker Holz und über die Wiebelsheide in den Neheimer Stadtwald. Zum Abschluss kehren wir zu Kaffee und Kuchen in der Pension Waldsauna in unmittelbarer Nachbarschaft unserer Hütte ein.

Insgesamt 18 dieser Wanderungen stehen in diesem Jahr auf dem Programm, die letzte vor der Winterpause am 29. Oktober. Sie sind gewöhnlich mit einer Einkehr verbunden, wobei Anmeldungen nicht erforderlich sind. Je nach Wandergebiet sind Anreisen mit dem öffentlichen Personennahverkehr (Bus oder Bahn) oder Autos erforderlich. Bei der Benutzung privater Pkw werden Fahrgemeinschaften gebildet und die Mitfahrer durch Umlagen an den Fahrkosten beteiligt.

Bei diesen Angeboten liegt die Betonung auf Wanderungen, denn es handelt sich nicht um Spaziergänge, sondern um Unternehmungen, die eine gewisse körperliche Fitness voraussetzen. Ansonsten sind sie vor allem für weniger geübte Wanderer und für Wanderanfänger gedacht, aber auch für Menschen, die einfach nur mal in Bewegung sein wollen.