Wanderung zum Herbstfest nach EchthausenEinen weiten Blick ins Land der tausend Berge ermöglicht die Brücke über die Autobahn 445 bei Waltringen. Wir überquerten sie auf der Wanderung zum Herbstfest unserer SGV-Freunde in Echthausen.

Der Weg dorthin führte diesmal über den Fürstenberg, Lüttringen und Waterlappe hinauf auf die Haarhöhen. Auf dem Westfalenwanderweg ging es weiter in den Oevinghauser Wald und wieder hinunter ins Ruhrtal bei Wickede.

Auf dem Wickeder Rundweg erreichte die Wandergruppe schließlich den Festplatz an der Gemeindehalle in Echthausen, wo schon alles bestens vorbereitet war. Nach und nach trafen weitere Mitglieder unserer Abteilung mit Fahrrädern und Autos ein. Alle ließen es sich schmecken, vor allem die Kartoffeln mit köstlichen Dipps, und erlebten einen vergnüglichen Nachmittag mit vielen anregenden Gesprächen.