Grünkohlessen in der Gaststätte Almhütte„Es grünt so grün” zitierten wir in Anlehnung an das Musical My Fair Lady. Doch bei uns waren es nicht Spaniens Blüten, sondern der Kohl, der zum Abschluss unserer Grünkohlwanderung in der Gaststätte Almhütte in Dreihausen aufgetischt wurde.

Nach dem Start an unserem Wanderheim hatte uns unsere Wanderfreundin Dörte Kieseheuer zwei Stunden auf einer Runde durch die heimischen Wälder geführt. Dabei bekamen die Wanderinnen und Wanderer auch einen Eindruck von den schweren Schäden, die Stürme, Trockenheit und Borkenkäfer in großen Forstbereichen angerichtet haben.